Logo

Previsioni radar Meteo Webcam

Radar fulmini/Radar inverno 2015

L' immagine radar di pioggia, neve e fulmini!

Cliccare nella carta per vedere il radar zoom PC (dopo login).

CH-Coordinate (km):

Leggenda

  Pioggia lieve   Precipitazione nevosa lieve
  Pioggia moderata   Precipitazione nevosa moderata
Precipitazione incerta* lieve   Fulmini tra nubi temporalesche
Precipitazione incerta* moderata   Fulmini tra nube e terra
  Forti precipitazioni con pioggia o neve   Pericolo di gelo lieve
  Precipitazione molto forte (per lo più grandine)   Pericolo di gelo moderato

Wetterbericht Deutsche Schweiz, 17.08.2022

Am frühen Morgen und Vormittag überqueren Wolkenfeldern mit Schauern die Alpen und ziehen nach Süddeutschland. Davon betroffen sind vor allem die West- und Zentralschweiz. Anschliessend klart der Himmel teilweise auf. Trockenes und ziemlich sonniges Wetter überwiegt. Am Nachmittag nehmen die Wolken wieder zu. Erst sind nur einzelne Schauer und Gewitter aktiv. Ihre Zahl nimmt am Abend und in der Nacht zum Donnerstag zu. In der Nordostschweiz, im St. Galler Rheintal und in der Bündner Herrschaft weht der Föhn. Hier bleibt das Wetter bis in die erste Nachthälfte weitgehend trocken.

mt 17.08.22 03:21h


Systemstatus

meteoradar
Zur Zeit sind keine Störungen bekannt.

ws 16.06.22 13:27h


Hagel beobachtet
(c) Gregory Käser
Hagelbeobachtung melden
Ihre Meldung hilft uns bei der Validierung und Verbesserung unserer Hagelprodukte und der laufenden Aktualisierung des Sturmarchivs.

Neues aus dem Wetterblog


Aktuell
04.06.2018 14:51

Neues mobilgängiges Layout der Webseiten von meteoradar

So sieht die neue Homepage metradar.ch auf dem iPhone aus. In den letzten Monaten hat sich viel getan bei meteoradar. Die bedeutendste Änderung betrifft ... weiterlesen

19.05.2018 11:38

Gewittervorschau 19.-24.05.2018

Waschküchenwetter im hinteren Emmental am 28.05.2017: Einzelzellen mit leichter Tendenz zur Verclusterung Seltsame Blüten treibt er, dieser Frühling ... weiterlesen

15.01.2018 19:50

Sturmvorschau 16.-21.01.2018

Wir haben immer noch "Winter 2017/18" und wie sollte es anders sein: Der nächste nasse Sack steht vor der Tür. Eine ganze Woche Verschnaufpause wurde ... weiterlesen

* Nonostante i limiti delle nevicate non possono essere calcolati